Keramik

Ich habe angefangen mich der Dreidimensionalität zu widmen. OHA! Ton ist super! Kühl und fein!
Es gibt doch nichts ursprünglicheres als dieses Material! 
Womit transportierten wir einst Wasser aus dem Wasserloch?
Hier seht Ihr meine ersten Versuche von Zeichnungen im Material, das Experimentieren mit Glasuren und Oxiden. Mittlerweile verzeichne ich erste Dreherfolge.
handkrokos

 

DSC_5440
Ritztechnik, Kobaltoxid

 

 

 

 

DSC_5443
English Clay

 

 

 

 

DSC_5429
Ritztechnik, Engoben

 

 

 

 

DSC_5473
Ritztechnik, Kobaldoxid

 

 

 

 


DSC_0204

 

 

DSC_0129

1 Comment

  1. So so, mit Ton zauberst du also auch?!
    Eigentlich schade, dass wir uns erst jetzt kennengelernt haben.
    Einen ganz lieben Gruß
    Germaine

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s